Zum Inhalt oder zur Navigation

Learn & Fun - Ihre mobile Nachhilfe aus KW

Private Nachhilfe ist Vertrauenssache. Besonders im Grundlagenfach Mathematik sind die Erwartungen sehr hoch. Den Schülern Lösungen zu zeigen, wie sie mit diesem Druck erfolgreich umgehen können, ist unsere Aufgabe. Systematisches Lernen und das Erkennen der Zusammenhänge werden nach und nach zu besseren Leistungen führen - Dafür arbeiten wir jeden Tag. Sehr wichtig für viele Schüler ist, dass die Nachhilfe zu Hause stattfindet. Die Überwindung, an einen anderen Ort fahren zu müssen, verhindert oft eine positive Einstellung zum Thema Nachhilfe.

Kompetenz durch langjährige Erfahrung

Die Gründung des Unternehmens Learn & Fun mobile Nachhilfeschule Steffen Günther im Jahre 2000 kam zu einer Zeit, in der die Qualität des staatlichen Schulunterrichts bereits abnahm. Immer mehr Eltern und auch Schüler sahen die Notwendigkeit einer privaten Ergänzung zum Lernen.

Seit dieser Zeit hat sich der Trend zur privaten Nachhilfe deutlich verstärkt. Wir konnten sehr viele Erfahrungen im Bereich mobiler Nachhilfe zu Hause sammeln und sind heute in unserer Region eine etablierte Nachhilfeschule. Besonders auf dem Gebiet der Mathematik, eines der wichtigsten Fächer in der Schule, liegt unsere Kernkompetenz.

Was verstehen wir unter "Nachhilfe"?

Für uns ist das Thema Nachhilfe sehr komplex. Wichtig ist uns die Regelmäßigkeit der Termine, das 100% ige kozentrieren auf das jeweilige Thema, keine Ablenkungen durch das geliebte Handy und das Erlernen der Selbständigkeit beim Lösen komplexer Aufgaben.

Die Schüler schätzen besonders unsere Bereitschaft wirklich für ihn dazu sein, wenn er uns braucht. Das schafft Vertrauen und fördert die Leistungsbereitschaft jedes Einzelnen.

In welchen Fächern geben wir Nachhilfe?

Bieten wir auch eine Hausaufgabenhilfe an?

Selbstverständlich bieten wir dem Schüler auch Hilfe bei der Erledigung der Hausaufgaben an. Zeigen sich Schwierigkeiten bei der Bewältigung seiner Hausaufgaben erabeiten wir mit ihm Strategien zur Lösung seiner Aufgaben. Das Hauptziel ist nicht die gesamte Hausaufgabe zu lösen, sondern Hilfestellung anzubieten um den Schüler zu befähigen die Aufgaben selbständig anzufertigen.

Wie können Sie uns erreichen?

Das Büro ist von Mo - Fr in der Zeit von 8:00 - 20:00 unter der Telefonnummer

(03375) 49 53 703

erreichbar.

Das Anmeldeformular verschickt direkt Ihre Anfrage an uns.

„Learn & Fun“ - mit Freude nachhaltig lernen

Die Anforderungen an jeden Schüler sind heutzutage sehr komplex geworden. Wir leben in einer sehr schnelllebigen Zeit und die neuen Medien sind Fluch und Segen zugleich.

Des Weiteren nimmt der Druck der Eltern, der Lehrer und auch die Konkurrenz der Schüler untereinander immer mehr zu.

Der Eine oder Andere stellt sich da die Fragen:

  • Bin ich gut genug?
  • Halte ich das auf Dauer durch?
  • Was soll nur aus mir werden?

In diesen oder ähnlichen Situationen ist es gut eine helfende Hand an seiner Seite zu wissen, die dir durch Verständnis, Strukturierung, Systematik und Ausdauer wieder Licht am Ende des Tunnels bringt.

Große Themengebiete werden in überschaubare Teile gegliedert, im Tempo des Lernenden erklärt, wiederholt und schließlich zu einem verständlichen Ganzen zusammengesetzt.
Besonders im Fachgebiet Mathematik hängen viele Teilgebiete voneinander ab bzw. sind Voraussetzung für das folgende Thema. Lücken oder Unverständnis für diese Problematik führen deshalb fast zwangsläufig zu dauerhaften Problemen.
Wer allerdings diese Zusammenhänge der einzelnen Themengebiete logisch erkennt, hat einen enormen Lernvorteil.

Unsere Nachhilfelehrer werden den Schülern genau diese Denkweise beibringen, damit es langfristig ein Erfolg bleibt.

Mathematik ist eine "Fremdsprache"!?

Warum ist gerade das Fach Mathematik so problematisch???

In der Grundschule werden bereits die Weichen dafür gestellt, ob ein Schüler den zukünftigen Mathematikstoff gut oder schlecht versteht. Die gezielte Anwendung von mathematischen Fachbegriffen (Addition, Subtraktion, Funktion, Äquivalenz usw.) gewöhnen den Schüler an diese Begriffe und es ist für ihn selbstverständlich damit umzugehen. Hat der Grundschullehrer diese Begriffe nur selten benutzt, fällt es den Schülern später schwerer dem Unterricht gut zu folgen. In der 7. Klasse steigen die Anforderungen gerade auch im Fach Mathematik enorm. Die Lehrer setzen den richtigen Gebrauch der Fachbegriffe oft voraus. Wenn die Grundlagen aber fehlen, dann kann es schnell zu großen Rückständen führen.

In den ersten Wochen der Nachhilfe wird daher besonders darauf geachtet, dass nicht nur der aktuelle Stoff thematisiert wird, sondern der Schüler den Unterrichtstoff begrifflich überhaupt versteht.

Ohne "mathematische Vokabeln" zu lernen bleibt Mathematik eine Fremdsprache.